< Home

Was geht - was nicht?

Unsere Ziele

Entdeckung unserer wirklichen Natur im urbanen Lebensraum und anderswo.
Wechsel aus der Komfortzone des Alltags in die Lernzone des Abenteuers.
Wahrnehmung unserer tatsächlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse.
Erweiterung bestehender und Erwerb neuer Fertigkeiten und Kenntnisse.
Bestimmung der eigenen Position und der persönlichen Ziele.
Voneinander-Lernen und Miteinander-Bewältigen von Aufgaben.
Respekt im Umgang mit Menschen und unseren Lebensgrundlagen.

Das geht gar nicht

Zerstörung und Mißachtung unserer Umwelt.
Konkurrenzkampf und Rücksichtslosigkeit gegenüber anderen Teilnehmer*innen.
Ausgrenzung und Entwertung von Anders-Denkenden und Anders-Fühlenden.
Risikosport und egozentrisches Heldentum.

Unsere Leistungen

Erforderliches Equipment für das jeweilige Event (Seile, Gurte, Boote etc.).
Notwendige Schutzausrüstung (Helme, Schwimmwesten etc.).
Umfassende Einweisung in die Verwendung der Ausrüstungs­gegenstände und Hinweise auf mögliche Gefahren.
Praktische Unterstützung und Hilfestellungen während der Veranstaltungen.
Vermittlung von Verhaltensregeln für die umgebende Natur.
Sicherheitskonzept und Erste-Hilfe-Material.
Eventuell Basis-Verpflegung (Proviant).

Dein Beitrag

Inter­esse an sport­lichen Outdoor-­Aktivitäten.
Lust am Lernen und Erproben neuer Fertig­keiten.
Ausreich­ende Kondi­tion und eine gesunde Selbstein­schätzung.
Geeignete Bekleid­ung und eine Kopf­bedeckung.
Insekten- und Sonnen­schutzmittel.
Persön­liche Körper­pflegeartikel.
Notwendige Medika­mente.
Gegeben­enfalls Proviant.

Nach oben

Was ist CoAdventuring?
Was ist CoTravelling?
Was geht - was nicht?
Wie mach' ich mit?

Datenschutz
Impressum
Kontakt

Download
Copyright
AGB

Friends & Cooperations:
ERCA-Logo Camp-Breakout-Logo KLP-Logo Trainerversorgung-Logo JEW-Logo KWH-Logo